April-Kalenderblatt. Oder: Heute ist morgen schon gestern…

… oder heute ist gestern schon morgen? Ganz schön kompliziert- unsere Zeitrechnung und mein gerade 4 gewordener Engel ist zur Zeit dadurch etwas verwirrt. Daher braucht sie unbedingt einen Kalender, meint sie. Und ich auch. Denn jeden Tag fragt sie: „Kann ich heute zum Ballett?“ Ballett ist aber nun mal nur am Dienstag und  leider ist ja nicht jeder Tag Dienstag… schwierig zu verstehen. „Und wann kommt Hanna?“ Hanna kommt morgen. Und dann heisst es natürlich am nächsten Tag: „Heute ist doch morgen, oder? Und morgen kommt Hanna- hurra!“ Ja, eigentlich schon… Übergestern ist auch ein herrliches Wort, oder? Und alles was vorbei ist, ist ja sowieso gestern und alles was kommt morgen. Egal ob vor einem Jahr, es heißt „als wir gestern in Amerika waren…“. Vor ihrem Geburstag im Februar hat meine Mama ihr einen Zettel gemalt mit den Tagen, die noch vor ihr liegen bis zum großen Tag und sie hatte riesig Spaß daran, jeden Tag ein Kreuz zu machen. Also braucht sie JETZT einen Kalender und da ja bald der 1. ist, hab ich mich heute mal rangesetzt. Da wir hier alle gerade den „Mümmelmann“ heiß und innig lieben, musste er jetzt im Oster-Monat natürlich auf’s Kalenderblatt! Dann gibt’s jeden Tag einen Kringel zum Kreuzchen machen und eine Tanzmaus für jeden Dienstag, an dem Ballett ist. Lara’s Geburtstag muss natürlich auch drinstehen! Für die Kalenderrückwand hab ich einfach ein Stück Pape mit Masking Tape verziert und eine Klemme drangemacht- dann können wir die Blätter immer austauschen. Ende des Monats zeige ich Euch dann, wie das von Sophie bearbeitete Blatt aussieht…

kalender-april kalender-april2 kalenderblatt-april

Bis ich rausgefunden habe, wie man hier ein Download einfügt, schickt mir einfach eine Mail, wenn Ihr das Kalenderblatt (natürlich ohne Tanzmaus und Geburtstags-Eintrag!) zum Ausdrucken haben möchtet.

Frühlingsgrüße von der Yve!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.