DIY / Freebie ✪ Kühlschrank-Motivations-Magnete

Heute gibt’s Kühlschrank-Motivations-Magnete zum Ausdrucken oder Selberbasteln.

Ich hätte den Beitrag aber auch „Nach Karneval ist vor Karneval“ nennen können… denn heute ist Aschermittwoch und ich trauere ein bißchen, dass die Saison jetzt für ein ganzes Jahr vorbei ist. Natürlich hab ich mit 3 Kindern hier quasi das ganze Jahr Karneval. Verkleidet wird sich hier dauernd. Und Kamelle (also Süsskram) gibt’s ja auch immer.
Aber mein ganz persönlicher Karneval- wenn ich an Weiberfastnacht mit meinen Mädels nach Kölle fahre und den ganzen Tag dort tanze, singe und Kölsch trinke. Herrlich. Und um mich herum auch alle Menschen tanzen und singen- ich begebe mich nämlich nur in Lokalitäten, in denen alle mindestens so textsicher sind wie ich (aber das ist in Köln auch nicht so schwierig) und mir wildfremde Menschen jeden Alters – Männer und Frauen! – ein Bier in die Hand drücken und mir zu prosten. Weil es so schön ist und man diese Gemeinschaft so geniesst. Weil man selbst in der Schlange vor dem Damenklo (oder dem Herrenklo, da geht’s meistens schneller) so einen Spaß hat und mit jedem ins Gespräch kommt, ob Tourist oder Kölner. Weil man so tolle und so lustige Kostüme sieht. Und wenn ich dann danach im Hotel übernachte und morgens noch selig zusammen mit den Mädels frühstücke… Herrlich!
Liebe Kebo, Du hast in Deinem Blog gefragt, was bei uns typisch ist für den Karneval. So ist also mein ganz persönlicher Karneval!

So, da aber wie bereits erwähnt heute Aschermittwoch ist, isset ja alles vorbei und da dachte ich mir, ich versuche, ein wenig von dieser meiner 1 Mal- im- Jahr- Auszeit über’s ganze Jahr zu retten und hab mir dafür ein paar Slogans an den Kühlschrank gepappt.

tanzennichtvergessen
TANZEN NICHT VERGESSEN!
Befreit, baut Stress ab, macht Spaß und schlank. Und kann man sogar beim Kochen tun. Werd gleich mal ein neues Radio für die Küche bestellen.

machmalpause
MACH MAL PAUSE!
Immer wichtig. Und als 3fach-Mama, Geschäftsfrau, Köchin, Putzfrau etc in einem sowieso. Ach was sag ich Euch- wisst Ihr ja. Ne?

tschakka
TSCHAKKA!
Immer passend. Zur Selbstmotivation. Als Belohnung wenn was geklappt hat. Am besten laut rufen (so laut wie ich beim Karneval singe!)!

Macht Ihr mit?

kühlschrank-magnete-diy

Wollt Ihr auch welche? In meinem Lieblingskaufhaus habe ich magnetisches Fotopapier bestellt. Auf ein 10 x 15 Blatt passen alle 3 Magnete. Einfach ausdrucken… nein, ich gebe zu, der 1. Drucker hat gestreikt. Papier zu dick. Beim 2. (gleiches Modell!) ging’s dann. Wusstet Ihr, daß man Druckern wie Nähmaschinen oder Autos von Zeit zu Zeit gut zu reden muss? Falls das auch nichts hilft, könnt Ihr auch die Sprüche auf Papier drucken und draufkleben. Voll easy. Und damit eröffnen sich natürlich direkt auch neue Möglichkeiten! Überschriften aus Zeitschriften ausschneiden und druff auf die Magnetfolie. Oder Gemälde von den Kids. Aufkleben und einfach mit der Schere aussschneiden.
Dann sag ich mal fröhliches Basteln und präsentiere hier das Ergebnis im Gesamten (allerdings an meiner Pinnwand im Laden, da war das Licht besser. und Motivation und gute Laune kann ja da auch nicht schaden) :

kühlschrank-magnete-fertig

Die Datei zum Runterladen gibt’s HIER.
In diesem Sinne: tschakka! Eure Yve

PS: Verlinkt mit „MMI- Mittwochs mag ich“ von Frollein Pfau aus Kölle. Schaut mal rein, is schön da!

Das könnte Dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Liebe Yvette,
    freu mich, dass Du mit dem schönen Post mit dabei bist… Vielleicht sollte ich zu Karneval mal nach Kölle fahren… würde ich dann das närrische Treiben lieben lernen?
    Herzliche Grüße, Kebo

  2. Jetzt habe ich echt gedacht, ich kenne schon alles, was es an bedruckbaren Papier so gibt. Aber man lernt nie aus. Das Papier muss ich haben!!!!!

    Das ist eine richtig schöne Idee.
    Ciao,
    Mirjam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.