Tadaa :: Der neue Laden!

Ich kann es selbst kaum fassen- ich muss jetzt mit dem Auto zur Arbeit fahren und nicht einfach nur in mein Arbeitszimmer gehen. Denn ich hab jetzt einen LADEN. Ja, einen richtigen L-A-D-E-N! Na ja, nennen wir es Atelier-Laden. Denn es ist eine Kombination aus Atelier und Laden. Dort arbeiten wir jetzt alle und alle anderen können uns besuchen (und der treue Blog-Leser weiß, wie es vorher bei uns aussah).
Alle Produkte in die Hand nehmen, bestaunen, in Ruhe Farben aussuchen, noch mehr entdecken und uns über die Schulter schauen (wenn’s kein Spion ist zumindest…).

laden-2

Die Räume habe ich schon seit 6 Jahren im Auge, seit wir nach Dortmund gezogen sind. Schräg gegenüber von unserem Kindergarten und der Grundschule fuhr ich auch täglich mindestens 2x vorbei. Die ersten Jahre waren sie bewohnt oder auch nicht, auf jeden Fall nicht leerstehend. Dann waren sie vor ca 2 Jahren plötzlich vermietet. Aber nicht an mich. Zu spät! Tja!
Daraufhin schaute ich mir ab und zu ein Ladenlokal an- aber nie sprang der Funke über. Und dann suchte ich auch nicht mehr- fest davon überzeugt, dass mein Laden schon zu mir kommen würde, wenn es denn sein soll und es der richtige Zeitpunkt ist. Und der ist JETZT. (Danke Anja für die Vermittlung und ich hoffe, mein Vermieter liest nicht von meiner Begeisterung- sonst kommt er direkt mit einer Mieterhöhung um die Ecke )

Umgezogen sind wir schon am 1.10., aber ich wollte in Ruhe alles fertig machen, bis ich Euch davon erzähle. Umgezogen sind wir mit meinem Sharan und Anja’s französischem 6-Sitzer (was isses denn für ein Modell?). Innerhalb eines Tages haben wir alles rübergeschafft, aufgebaut und am nächsten Tag gingen schon wieder Bestellungen raus. Danke Mädels für’s Schleppen und für die Unterstützung bei all den Entscheidungen!

laden-3

Inzwischen sind schon fast alle Regale gefüllt, trotzdem gibt noch immer jede Menge zu tun. Aber die Deko macht ja bekanntlich am meisten Spaß!

Am 15.11. wollen wir ein bißchen feiern- bei Prosecco, neuen Produkten und tollen Angeboten. Wer kommen möchte, möge sich doch bitte kurz melden, dann schicken wir eine Einladung! Daher gibt’s bis dahin auch noch nicht so viele Fotos, sonst kennt Ihr ja schon alles…
Also, wir freuen uns auf Euch! Zur Zeit sind wir von Montag bis Freitag von 8.30 bis 13.30 Uhr da- nach dem 15. dann auch Donnerstag nachmittags. Die Adresse: Am Heisterbach 141, Dortmund-Wichlinghofen

laden-1

Liebste Grüße von der voll stolzen Yve

PS: Und weil ich meinen Laden so mag, mache ich noch mit bei „Mittwochs mag ich…“ bei Frollein Pfau.

0
Shares

Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Na das ist doch toll – einen eigenen Laden zu haben, dann wünsche ich Euch mal ganz viel Spaß und Glück mit euren Ideen – übrigens Deinen Blog hier habe ich in einer Blogvorstellung gefunden und muss sagen dieser gefällt mir sehr gut. Ich freue mich auch viele neue Artikel von Euch.

    • liebe sabine,
      dann herzlich willkommen bei den engeln und banditen! ich freu mich sehr, dass es dir hier gefällt. und danke für die glückwünsche!
      lg, yvette

  2. Wow – ein eigener Laden ist ein Traum! Ich wünsche euch einen super erfolgreichen Start und viel Freude damit. Und bin schon sehr gespannt auf die Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.