Schlagwort: Hochzeit

Herzlich eingeladen zur Flowerpower – Hochzeit in England

Ihr Lieben! Schon vor gut einem Jahr sind mein Gatte und ich nach England zur Hochzeit seines besten Freundes geflogen und diese Bilder darf ich euch nicht vorenthalten. Sooo schöne Deko!
Es war Kostas 2. Hochzeit- die erste fand vor ein paar Jahren auf einer kleinen griechischen Insel statt. Trauung in einer kleinen Kapelle à la Mamma mia und Essen und Party am Strand. Traumhaft und eigentlich nicht zu übertreffen… Oder doch?

Seht selbst… (Achtung, Bilderflut!)

Unglaubliche Blumendeko auf den Tischen.


Ein wunderschönes Anwesen im Cotswolds.


Eine zauberhafte Einladung mit einem wunderschönen Hochzeitslogo, gestaltet nach den Wünschen der Braut von einer Künstlerin.


Eine filmreife Kulisse.

Wunderschöne Blumen! Überall!


Das Brautpaar Lara und Kostas kannten sich erst ein paar Monate… Aber warum warten?
Kostas sagte in seiner Rede: „Wenn du realisierst, dass du den Rest deines Lebens mit jemandem verbringen möchtest- möchtest du, dass der Rest deines Lebens so schnell wie möglich anfängt!“

Wundervolle Details.

Der Tischplan.

Chill area im indischen Stil.

Die Candy Bar.


Das Brautpaar mit den Groomsmen im „morning suit“ (ein spezieller Anzug, den mein Mann sich geliehen hat).


Das Ringkissen mit Hochzeitslogo durften natürlich wir beisteuern… (zu finden hier).


Die Tafel.


Mein Outfit… lange habe ich überlegt- anders als für die Herren gab es für die Damen keine Kleiderordnung, was die Wahl nicht einfacher machte. Aber ein Fascinator auf dem Kopf darf auf einer englischen Hochzeit nicht fehlen, sagte man mir!


Die Tischkarte…


…und noch ein kleines persönliches Geschenk von mir an die Braut (die Kette mit Foto oder Hochzeitslogo könnt ihr hier bestellen)!

Die beiden sind sehr glücklich und erwarten bald ihr erstes Kind, was uns sehr freut!
Obwohl… eigentlich hätte ich gegen eine 3. Hochzeit auch nichts einzuwenden

Auf die Liebe!

 

Das könnte Dich auch interessieren

Herzlich eingeladen zu vielen, vielen Party-Ideen (Zusammenfassung 1. Halbjahr)

Ihr Lieben,
mein Blogevent „Herzlich eingeladen“ gibt es nun seit einem halben Jahr und ich finde, es ist an der Zeit, ein Zwischenresumé zu ziehen. Was soll ich sagen? Ich freue mich über jeden Link- inzwischen sind es insgesamt schon fast 250 Links mit tollen Ideen aus ganz verschiedenen Bereichen wie Einladungskarten, Motto-Parties, DIY-Ideen, Tischdekorationen und Rezepten. Oft natürlich zu Kindergeburtstagen, aber auch Hochzeiten, Fussball-Abende und Sommerparties sind dabei. Eine bunte Mischung, wie ich es mir gewünscht habe. Danke allen, die bisher mitgemacht haben! Ich freue mich, wenn Ihr immer mal wieder dabei seid- eben immer, wenn es was zu feiern gibt

Meine Artikel erscheinen ja regelmässig jeden 2. Freitag und die Beiträge können dann immer jeweils bis zum nächsten Mal verlinkt werden, also immer 14 Tage lang. Da mein Post aber naturgemäss am meisten am Tag der Veröffentlichung gelesen wird, erhalten die Links, die erst Tage später kommen, nicht ganz so viel Aufmerksamkeit. Daher habe ich hier auf der Seite nochmal alles zusammen gefasst und Ihr könnt auf einen Blick nochmal durchgucken und bitte auch durchklicken.

Einige Beiträge, die mir besonders gut gefallen haben, möchte ich Euch hier noch kurz stellvertretend vorstellen- und alle haben mit Sommer zu tun, der uns ja nun endlich erreicht hat! Und hoffentlich noch was bleibt…

DIY Eis Anhänger 1 (650x650)

Den Anfang macht Rosy mit ihrem tollen kreativen Blog „Love Decorations“ und Weiterlesen

Das könnte Dich auch interessieren

Neue Blog-Serie: Herzlich eingeladen

Ihr Lieben!
Das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt und wir sind irgendwie doch schon mittendrin. Ihr auch? Die guten Vorsätze habe ich mir geschenkt dieses Jahr- sind eh immer dieselben: gesünder essen, mehr Sport treiben (räusper: oder überhaupt Sport treiben ), weniger schimpfen, regelmässiger bloggen… Das alles bekomme ich je nach Lebensphase mehr oder weniger umgesetzt. Ist auch gut so!

Sobald die weihnachtlichen Feierlichkeiten und die Silvester-Knallerei vorbei sind, wird mir jedes Jahr plötzlich klar, daß es wieder höchste Zeit wird, Lilli’s Geburtstag zu planen, dem dann auch dicht meiner und Sophie’s folgen.
Von Mitte Januar bis Mitte Februar hören wir also quasi gar nicht auf zu feiern. Für Lilli war ich in den letzten Tage auf der Suche und hab was Schönes Amerikanisches gefunden und freu mich selbst auch schon sehr darauf. Mehr wird noch nicht verraten- sind noch ein paar Tage hin!

Da mir aber aufgefallen ist, daß ich Euch von so vielen Kindergeburtstagen noch gar nicht berichtet habe, ebenso wenig wie von der Taufe meiner 3 (damals hab ich noch nicht gebloggt) und daß dieses Jahr auch noch so einige Feierlichkeiten in der Familie anstehen, habe ich mir überlegt, daß ich daraus eine regelmässige Reihe mache! Habt Ihr Lust, jeden 2. Freitag mit zu feiern?

e+b-herzlicheingeladen

Alle Blogger unter Euch möchte ich sehr herzlich einladen mitzumachen!
Ich freue mich auf Beiträge über jegliche Feierlichkeiten wie
Kindergeburtstag, Taufe, Kommunion, Hochzeit, Baby-Shower,
Junggesellinnen-Abschied oder was weiß ich…

und passende Ideen wie Einladungskarten, Buffet, Deko, Geschenke!

Am 22.1. geht’s los und Ihr könnt Eure Beiträge verlinken.
Details, Banner und Spielregeln gibt es hier.

Ich leg heute schon mal los mit ein paar Fotos und Eindrücken von Lilli’s 7. Geburstag von vor 2 Jahren. Gefeiert haben wir zuhause eine Popstar- Party und ich habe eine Verleihkiste für Kindergeburtstage bestellt. Im Netz gibt es verschiedene Anbieter, googelt einfach mal. Unsere war vom Kinderparty-Onlineshop und ein voller Erfolg. Es gibt sie zu ganz vielen verschiedenen Themen.

Die Einladung hat Lilli wie die Jahre davor selber gemalt. Ich habe das Bild eingescannt und dann auf Klappkarten gedruckt.

popstar-geburtstag-1

In der Kiste enthalten sind Kostüme für alle Kinder- und das ist ja schon die halbe Miete. Dazu Deko und Spielideen zum jeweiligen Motto. Nicht alles von der Deko ist wirklich schön, aber man muss ja auch nicht alles nutzen. Und die Kinder sehen das dann ja auch nochmal mit anderen Augen.
Spiel-Ideen brauchten wir beim Popstar-Geburtstag nicht so viele, in erster Linie wurde natürlich getanzt und gesungen!

popstar-party-4

popstar-party-2

popstar-party-3

popstar-party-1

Ganz am Schluß wollte dann das Geburtstagskind unbedingt noch einen Film gucken: „Barbie als Popstar“- natürlich mit viel Popcorn! Als Mitgebsel zum Abschied gab’s dann statt Süßkram eine CD mit Lilli’s Lieblingsmusik für jeden Gast Popstar.

Habt ein schönes Wochenende!
Ganz liebe Grüße,
Yvette

PS: Verlinkt beim Freutag!

Das könnte Dich auch interessieren