Welcome to Paradise (life aus Charleston)

usa-haus_000

Ich liebe „mein“ neues Haus. Hab ich ein Glück, hier ein paar Monate verbringen zu dürfen! Habt Ihr „Desperate Houesewifes“ geguckt? Ein bißchen fühle ich mich immer wie in der Wisteria Lane, wenn ich in die Straße reinfahre. Fast als würde Bree gleich aus dem Nachbarhaus kommen., in Schürze und einem frischgebackenen Kuchen. Hihi! Aber macht Euch keine Sorgen- verzweifeln und langweilen werd ich mich hier bestimmt nicht.

Also hereinspaziert! Schaut Euch ein bißchen um. Ist sogar aufgeräumt (Das ist definitiv einfacher, wenn man nicht so viele Sachen hat, habe ich festgestellt.) Diesmal ein Beitrag ohne viele Worte, aber mit vielen Fotos. Achtung, viiiiele Fotos…

usa-haus_001

usa-haus_002

usa-haus_003

usa-haus_004  usa-haus_005

usa-haus_006

usa-haus_007

usa-haus_007-1

usa-haus_008

usa-haus_009

usa-haus_009-1

usa-haus_0010

usa-haus_0011

usa-haus_0012

usa-haus_0013

usa-haus_0014

usa-haus_0015

usa-haus_0016

usa-haus_0017

usa-haus_0018

Wir würden das Haus genauso kaufen wie es ist (nur theoretisch! praktisch wollen wir hier ja kein Haus kaufen!) und auch 90% der Möbel drinlassen. Einige Bilder würde ich austauschen, aber sonst finde ich es perfekt.Was meint Ihr?

Damit hätte ich dann auch endlich mal einen Beitrag für den Deko-Donnerstag bei Moni vom Blog Lady Stil. Schaut mal vorbei, es lohnt sich!

Liebste Grüße aus meinem ganz persönlichen Paradis! Yvette

0
Shares

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Yvette,
    das ist ja echt der Knaller. Da würde ich auch sofort einziehen, wenn ich nicht schon in einem amerikanischen Haus mitten in Deutschland wohnen würde!!!
    Genießt die Zeit und das Haus. Ich schaue mich jetzt noch ein bisschen hier um (besonders um herauszufinden, was du in Amerika machst ;-))

    Greetings & Love
    Ines

    Antworten

  2. Wow, das ist ja ein Palast. Ja, dort kann man es ein Weilchen aushalten
    und die Temperaturen sind wahrscheinlich immer noch viel viel höher als hier.
    Toll, dass ihr dieses Abenteuer gemeinsam macht.
    Das ist für die Kinder sicher eine Bereicherung. Ich hätte es auch gern, dass meine für etwas länger als Urlaub ein anderes Land, eine andere Kultur kennenlernen. Bisher sollte es nicht sein.
    Ich wünsch euch auf jeden Fall eine tolle Zeit und viele bleibende Eindrücke – ja, natürlich auch bzgl. bzgl. des Wohnens. Liebe Grüße, Jana

    Antworten

  3. Hi Yvette,
    bin quasi sprachlos!!!!…..die Küche…..das Esszimmer! HAMMER!!!!
    ….der Fernseher über dem Kamin! Besser hättet Ihr es nicht antreffen können!
    Und wenn Du Bree vielleicht doch noch triffst (;-)))) ) grüß sie lieb von mir!

    Hab eine tolle Zeit dort,
    Moni

    Antworten

  4. Ein Haus wie man es aus den amerikanischen Filmen kennt, sehr cool. Wünsche euch noch viel Spaß in eurem American Dream…
    Liebe Grüße, Antonia

    Antworten

  5. Das Haus ist der absolute Hammer. WOW. Hast du ein Glück. Schade das es nur ein paar Monate sind ich denke das ist ein Haus aus dem man nie wieder ausziehen möchte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top