DIY / Freebie ✪ I-phone-Cover selbst gestalten

Letzte Woche bin ich vor lauter Ballett-Proben und der Aufführung meiner beiden kleinen Tanzmäuse anscheinend in keinem Geschäft gewesen, denn erst am Montag stand ich dann mal in relativer Ruhe vor dem Tchibo-Stand im Supermarkt und habe die individualisierbaren Schutz-Cover für’s iPhone entdeckt, die es schon seit letzter Woche gibt. Wie cool! Also, wenn Ihr die auch unbedingt braucht und gleich meine ersten Freebies (nennt man in der Blogger-Sprache so: das sind Geschenke für Euch!) ausdrucken wollt, dann lauft mal schnell los und schaut, ob ihr noch welche kriegt. Ansonsten im Tchibo-Online-Shop, noch available für iPhone 4 und 5!

Update: Der Beitrag ist von schon älter und leider ist das Set inzwischen nicht mehr zu bekommen. Ihr könnt dann aber jede andere transparente Hülle nehmen, meine Vorlagen auf ganz normales Papier drucken, ausschneiden und dann reinlegen. Eine für das 5 oder 5s gibt es zB hier.
.

freebie-handycover-tchibo-e+b

Das Set für sage und schreibe nur 4,95 € enthält eine transparente Hülle, eine genaue Anleitung und 12 Blanko-Einleger, die man bedrucken, bemalen oder beschriften kann und dann einfach in die Hülle einlegt. Mit seinem Wunschmotiv. Yes!!! Man kann es quasi jeden Tag ändern, je nach Tagesform. Mal ein Foto des Liebsten, sei es ein Mann, ein Hund, ein Kind… ein schönes Muster aus Geschenkpapier, vielleicht auch mit den Initialien (ich hab’s ja immer gern personalisiert, wie ihr wisst)… ein aufbauender Spruch… Meiner und eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Weltklasse, oder?

freebie-handycover-e+b

Damit Ihr genauso Spaß habt wie ich, habe ich mal 3 Einleger mit unseren Lieblingssprüchen gestaltet und ihr dürft die Datei runterladen, ausdrucken und euch mit mir freuen!
Das Ausdrucken funktioniert mit einem normalen Inkjet-Drucker. In der Anleitung steht, dass man das Blatt mit den 3 vorgestanzten Blanko-Einlegern im A5-Format auf ein A4-Blatt kleben soll- bei mir ging es allerdings auch so und ich habe das Blatt einfach so eingelegt. Am besten probiert ihr das mal mit einem halben DinA 4-Blatt. Wichtig: man muss mit möglichst wenig Tinte drucken, sonst verläuft alles. Bei meinem Epson-Photosmart kann man das unter „erweiterte Optionen“ – „Tintenmenge ändern“ einstellen. Alternativ könnt ihr auch auf normales Papier drucken und dann die Form mit der Schere ausschneiden.

download-handycover-e+b

Zum Downloaden
(für die Vorlage zum Druck iPhone 4/4s auf die Tchibo-Einleger HIER klicken)
für die Vorlage zum Druck iPhone 4/4s auf normales Papier HIER klicken.
(für die Vorlage zum Druck iPhone 5/5s auf die Tchibo-Einleger HIER klicken)
für die Vorlage zum Druck iPhone 5/5s auf normales Papier HIER klicken.

Ausserdem ist heute Mittwoch und da schaffe ich es zum 1. Mal an der schönen Blogger-Aktion von Frollein Pfau teilzunehmen: Mittwochs mag ich oder kurz MMi. LG an dieser Stelle

Liebe Grüße und habt Spaß mit dem Freebie, die Yve

PS: Der „OK“-Knopf auf meinem iPhone (s. Foto) ist – natürlich, wie sollte es anders sein- aus meinem Lieblings-Kaufhaus: Home-Button-Sticker

0
Shares

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare (11) Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für den Tipp! Heute habe ich das Set noch ergattert und gleich dein Freebie runtergeladen. Herzlichen Dank!!!!
    LG Janine

    Antworten

  2. Hi ich habe mal eine frage, ich habe mir die schutzhülle auch geholt, aber ichbekomme es einfach nicht die vorlagen zu bedrucken. wie stelle ich das am pc denn ein?

    über eine antwort per mail würde ich mich sehr freuen.

    LG Vanessa

    Antworten

  3. Hallo,

    sag, in welchem Programm hast Du Deine Hüllen gestaltet? Kämpfe gerade für meine Frau mit Powerpoint bzw. Word und komme zu keinem guten Ergebnis. Möchte eigene Fotos gestalten.
    PS: zumindest mag meine Frau Deine Vorlagen, das hat schon mal geklappt

    Antworten

    • Lieber Peter,

      ich arbeite mit Freehand und Photoshop, für die man aber eine Lizenz braucht. Eine gute kostenlose Bilbbearbeitungssoftware soll GIMP sein, hab ich aber selbst noch nicht getestet. Viel Erfolg!

      LG, Yvette

      Antworten

  4. Hab das heute gekauft cover machen selbstgestalten nun kann ich nicht die richtige Größe Drucken für das iPhone 4s keine Drucker Software für iphone 4 Cover Drucken vorgegeben bitte um Hilfe

    Antworten

    • Hallo Marcel! Du kannst meine pdf-Datei einfach mit einem pdf-Reader öffnen und dann auf DinA4 drucken, bzw das Tchibo-Blatt auf ein A4-Blatt kleben wie in der Anleitung angegeben und dann drucken. Eigentlich ganz einfach
      VG, Yvette

      Antworten

  5. Hallo! Ich habe das Set gestern gekauft und möchte nun die Schablonen gestalten, dass Problem ist aber dass ich nicht weiß in welchem Programm ich die so gestalten könnte und auch nicht weß wie ich die Masse dsnn überhaupt da hinein bekomme.. Hilfe!

    Antworten

    • hallo! ich habe das mit meinem graphik-programm gemacht- aber es müsste auch mit word gehen… wenn du ein graphik-programm suchst: ich habe schon viel gutes von GIMP gehört, es aber selber noch nicht getestet. viel erfolg!

      Antworten

      • Vielen dank! Noch eine letzte frage, wie bekomme ich die Masse in das Worddokument hinein, oder wie hast du das gemacht?

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.