Herzlich willkommen, kleine Holly (oder: Alle haben einen Hund, Mama. Alle!)

havaneser-welpe-5

„Alle haben einen Hund, Mama. Alle!“ Habt Ihr diesen Satz auch schon oft gehört? Abwechselnd mit „Wir wollen einen Hund, biiiitte“ oder auch Argumente wie „Haustiere sind wichtig für Kinder“ und natürlich Versprechungen „Wir kümmern uns auch um ihn, wirklich!“…
Ich weiß gar nicht genau, wann ich von einem überzeugten „nein“ auf ein (erstmal natürlich nicht ausgesprochenes) „warum eigentlich nicht?“ umgeschwenkt bin. Vor ein paar Jahren konnte ich mir das noch nicht vorstellen, aber jetzt sind die Mädels schon groß und der Gedanke reifte (heimlich) immer mehr in mir. Bis ich diese Gedanken mit den Kindern teilte und damit alle in helle Aufruhr versetzte. Wir guckten alle 4 plötzlich jedem Hund nach und ich las das erste Hundebuch. Und surfte schon bald nach Welpen…
und fand Ninifee, ein kleines Havaneser-Mädchen!

havaneser-welpe-4

Kann irgendjemand diesem Blick widerstehen?

Der Havaneser an sich ist laut der Seite kleinhunde.de „außergewöhnlich intelligent und durch seine stets wache Neugierde sehr leicht zu erziehen. Mit seinem offenen Wesen und seinem unwiderstehlichem Charme gewinnt er im Nu jedes Herz und wird sehr bald der Mittelpunkt jeder Familie. Er ist außergewöhnlich drollig und kameradschaftlich – deshalb ist er auch speziell Familien mit Kindern zu empfehlen.“
Also genau das, was wir suchen und unser Herz hatte Ninifee sofort gewonnen. Es dauerte etwas, bis wir uns einigen konnten, wie die Kleine bei uns heißen soll- bis die Wahl auf Holly fiel. Und sie ist auch wirklich eine kleine, freche, vorwitzige Holly !

havaneser-welpe-2

Mein Mann brauchte dann noch etwas länger, um unserem Mädchen-Plan zu zustimmen… aber dann konnte er auch nicht mehr anders. Allerdings knüpfte er an sein „ja!“ einige Bedingungen- nachdem er einen Artikel im Spiegel las und uns den Link schickte. Dort wird über einen Vater berichtet, der der Familie vor Anschaffung eines Hundes einen Vertrag mit diesen Punkten vorlegte:

  1. Papa muss niemals Hundekacke aufsammeln. Niemals.
  2. Der Hund wird dazu erzogen, nur an einer Stelle im Garten sein Geschäft zu verrichten (nämlich bei den Steinen an Barbaras Gartenzaun).
  3. Der Hund ist sehr klein. Er wiegt nicht mehr als 15 Pfund.
  4. Der Hund haart nicht. Niemals.
  5. Der Hund sabbert nicht und hat keine triefende Nase. Alle Beteiligten sind sich einig, dass solche Hunderassen eklig sind.
  6. Der Hund zerkratzt den Fußboden nicht.
  7. Papa muss den Hund niemals baden. Wenn Papa findet, dass der Hund stinkt, muss ein Kind ihn innerhalb der kommenden 24 Stunden baden.
  8. Macht der Hund irgendwelchen Dreck im Haus, der mit herkömmlichen Putzmitteln nicht zu entfernen ist, ist es erlaubt, Flecken oder Gerüche mit aggressiven Chemikalien zu bekämpfen.
  9. Papa hat ein uneingeschränktes Vetorecht über den Hundenamen.
  10. Der Hund bekommt kein Bio-, Gourmet- odler Spezialfutter. Alle Beteiligten sind sich einig, dass normales Hundefutter in Ordnung ist.
  11. Der Hund wird nie als Kind oder Geschwister betrachtet. Alle sind sich einig: Der Hund ist ein Hund.
  12. Der Hund wird nicht namentlich in der Weihnachtskarte der Familie erwähnt.
  13. Die Kinder versprechen, dass ihnen der Hund niemals langweilig wird oder sie sich entlieben. Alle Parteien sind sich einig, dass der Hund sein ganzes Leben vor allem von den Kindern versorgt wird.

Besonders mit Punkt 12 waren die Kinder überhaupt nicht einverstanden! Und bei Punkt 13 mache ich mir nichts vor- wird wohl viel an mir hängen bleiben. Und zu Punkt 4: Havaneser haaren wirklich kaum! Zu guter Letzt hat mein Mann übrigens dann aber doch nicht auf eine schriftliche und unterschriebene Ausführung bestanden

havaneser-welpe-5

Morgen ist es soweit! Morgen holen wir unser Hundebaby ab. Ich bin total aufgeregt und mache mir irre viel Gedanken. Das ist so gar nicht meine Art, bei meinen Kindern denke ich meist „Im Grunde ist alles ganz einfach!“ zB als Sophie mit 3 nochmal den Kindergarten wechseln musste oder als wir nach Amerika gegangen sind. Es findet sich schon alles und meine Kinder sind da echt easy und anpassungsfähig. Aber einen Hund hatte ich noch nie – und dann noch einen Welpen- daher ist das komplettes Neuland. Sollte aber zu schaffen sein, oder?

havaneser-welpe-3

Auf jeden Fall freuen wir uns ganz doll, wenn Holly ab morgen in unserem Garten buddelt. Das macht sie nämlich schrecklich gern und wer weiß- vielleicht vertreibt sie ja damit sogar den Maulwurf?!

Die meisten Hunde-Fotos hat die Züchterin gemacht- danke, Martina, daß Ihr uns immer so schön mit Fotos versorgt habt!

Aus aktuellem Grunds war das jetzt kein ganz typischer Beitrag zu „Herzlich eingeladen“, aber wir sind auf jeden Fall in Feierstimmung! Wie sieht’s bei Euch aus? Happy Friday!

unterschrift

Und jetzt freu ich mich wieder auf Eure Links im Rahmen meiner Linkparty „Herzlich eingeladen“! Hier könnt Ihr Eure aktuellen Beiträge verlinken (Spielregeln gibt’s hier)- danke für’s Mitmachen!



Verlinkt beim Freutag

Lightbox-Liebesbotschaft ✪ endlich mehr Text und mehr Möglichkeiten (DIY & Printable)

lightbox-liebeserklaerung

Die Lightbox lieben wirklich alle. Groß und klein, jung und alt, Damen und Herren, Mädels und Jungs. Ist ja auch so cool, seine eigene Botschaft in Buchstaben zu fassen und dann auch noch erleuchtet! Must have! Allerdings ist das Zusammensuchen der Buchstaben und Symbole doch schon etwas aufwändiger und so änder ich den Lightbox-Spruch oder die Message  nicht sooo oft. Ich hab schon mal über einen Sortierkasten nachgedacht…

lightbox-diy
Weiterlesen

Herzlich eingeladen zur Einschulungs-Party ✪ mit Deko- Printable!

deko-einschulung-kuchen4

Na, Ihr lieben I-Dötzchen-Mamas!
Ich hoffe, Ihr habt alles im Griff und schaut gelassen dem ersten Schultag entgegen Ich weiß wovon ich spreche, ich hab schliesslich schon 3 Kinder eingeschult.

Kleine Checkliste zur Einschulungsplanung:

  • das Wichtigste: die Schultüte! Steht sie fertig da, ob nun gebastelt oder gekauft (wenn noch nicht, hier klicken!)?
  • und (mindestens genau so wichtig): ist sie schon gefüllt und sicher vor neugierigen Schulkind-Augen versteckt? (Ideen zur Füllung habe ich hier gesammelt.)
  • Habt Ihr allen Bescheid gesagt, die mitfeiern sollen
  • und habt Ihr einen Tisch bestellt (in Dortmund natürlich traditionsgemäß bei Overkamp) oder Vorbereitungen für das Essen zuhause getroffen?
  • Sind die Schulsachen besorgt, alles mit Namen versehen?
  • und: steht das Outfit für den großen Tag? (Falls Euch noch ein Schulkind-Shirt fehlt, wendet Euch vertrauensvoll an uns…)

Wenn Ihr das alles getrost abhaken könnt, widmen wir uns dem schönen Teil: der Deko! Die darf natürlich nicht fehlen! Unsere Schulkind-Girlande kennt Ihr vielleicht schon, sie erfreut sich auch dieses Jahr wieder großer Beliebtheit und Ihr könnt sie hier runterladen.

     deko-einschulung-kuchen8

Weiterlesen

Herzlich eingeladen zu vielen, vielen Party-Ideen

uebersicht

Ihr Lieben,
mein Blogevent „Herzlich eingeladen“ gibt es nun seit einem halben Jahr und ich finde, es ist an der Zeit, ein Zwischenresumé zu ziehen. Was soll ich sagen? Ich freue mich über jeden Link- inzwischen sind es insgesamt schon fast 250 Links mit tollen Ideen aus ganz verschiedenen Bereichen wie Einladungskarten, Motto-Parties, DIY-Ideen, Tischdekorationen und Rezepten. Oft natürlich zu Kindergeburtstagen, aber auch Hochzeiten, Fussball-Abende und Sommerparties sind dabei. Eine bunte Mischung, wie ich es mir gewünscht habe. Danke allen, die bisher mitgemacht haben! Ich freue mich, wenn Ihr immer mal wieder dabei seid- eben immer, wenn es was zu feiern gibt

Meine Artikel erscheinen ja regelmässig jeden 2. Freitag und die Beiträge können dann immer jeweils bis zum nächsten Mal verlinkt werden, also immer 14 Tage lang. Da mein Post aber naturgemäss am meisten am Tag der Veröffentlichung gelesen wird, erhalten die Links, die erst Tage später kommen, nicht ganz so viel Aufmerksamkeit. Daher habe ich hier auf der Seite nochmal alles zusammen gefasst und Ihr könnt auf einen Blick nochmal durchgucken und bitte auch durchklicken.

Einige Beiträge, die mir besonders gut gefallen haben, möchte ich Euch hier noch kurz stellvertretend vorstellen- und alle haben mit Sommer zu tun, der uns ja nun endlich erreicht hat! Und hoffentlich noch was bleibt…

DIY Eis Anhänger 1 (650x650)

Den Anfang macht Rosy mit ihrem tollen kreativen Blog „Love Decorations“ und Weiterlesen

10 Dinge, die wir diesen Sommer machen möchten

sitting-bull-eub6

Sommerferien! Endlich! Auch wenn meine Mädels die Schule lieben, war ein Pause doch jetzt dringend nötig. Diese freie Zeit ohne Plan und ohne Hetze, ohne Hausaufgaben und ohne Mama, die mal wieder ruft: „Wir sind schon wieder zu spät!“, möchten sie dieses Jahr ganz besonders geniessen und haben dafür schon ordentlich Pläne geschmiedet. Ich selbst muss zwar vormittags arbeiten, aber ich freu mich auch riesig auf freie Nachmittage ohne Mama-Taxi! Lilli und Sophie haben aufgeschrieben, was sie in den Ferien hier zuhause machen möchten:

1. abhängen!
steht tatsächlich ganz oben auf dem Plan meiner Töchter. Es sei ihnen gegönnt.

sitting-bull-eub4 Weiterlesen

Eis, Eis, Baby! ✪ Himmlisches Eis am Stiel zum Selbermachen

himbeer-cheesecake-eis-am-stiel-rezept

Eis geht immer, oder? Ob der Sommer nun verregnet ist oder die Sonne scheint, ob als Party-Dessert oder als leckerer Nachmittags-Snack für die Kinder. Passt immer! Ich muss es wissen, ich habe schließlich schon mit 16 Jahren angefangen, in einer italienischen Eisdiele zu arbeiten. Jawohl, ich bin also quasi Eis- Expertin! Dieses Wissen muss ja unbedingt an den Nachwuchs weitergegeben werden, daher wird hier viel Eis gegessen. Was liegt da näher, als es selber zu machen?

himbeer-cheesecake-eis-am-stiel-rezept

Weiterlesen

Herzlich eingeladen zur Aloha-Party ✪ Wir lieben Flamingos, Ananas & Melonen

Version 2

Ihr Lieben,
Ihr habt ja wahrscheinlich schon gemerkt, daß es etwas ruhiger auf dem Blog geworden ist, seit wir aus Charleston zurück sind. Das wahre Leben zwischen Laden, Mama-Taxi, Hausfrau und Mutter hat mich voll im Griff und da bleibt der Blog etwas auf der Strecke… Da dachte ich mir, ich hole mir ein bißchen Verstärkung und fragte Nina, ob sie Lust hat, was für mich bzw für Euch zu schreiben. Nina ist eigentlich so, wie ich mir eine typische Bloggerin vorstelle Immer top gestylt, sie hat einen tollen Geschmack und zwei ganz süße Töchter, Luca und Rosa. Und sie ist im Internet unterwegs und nutzt zb Pinterest. Ich würde mich freuen, wenn sie hier ab und zu etwas schreibt und wer weiß- vielleicht findet sie ja dann Gefallen dran… Ich sage schon mal 1000 Dank und bin sicher, Ihr werdet ebenso begeistert sein wie ich! GLG, Yvette
Jetzt übergebe ich die Feder also an Nina:

Ich liebe  Motto-Parties und so ist es jedes Jahr schon ein Fest, sich für meine Mädels das neue Motto für Ihre Geburtstagsparties zu überlegen. Dieses Mal stand das Motto für die Party meiner Großen, Luca, ziemlich schnell fest: eine Aloha Beach-Party sollte es sein!
Luca liebt es zu malen und zu basteln. Aus diesem Grund entschieden wir uns für eine selbstgemachte Einladung. Wir haben weiße Pappteller mit Wasserfarbe in Melonenscheiben verwandelt, die die Kinder aufreißen mussten, um die Einladung zu entnehmen. Als leckere Überraschung waren die Melonen mit Bonbons gefüllt, die hinausfielen, sobald man die Melone aufriss.

Version 2

Weiterlesen

Herzlich eingeladen zur Fussball-EM-Party! ✪ mit Quiz zum Ausdrucken

em-quiz-flaggen

Es ist soweit- heute geht die Europameisterschaft os! Wie guckt ihr? Im großen Rudel, beim Public-Viewing oder in Ruhe allein zuhause? (Oder gar nicht?)
Wir sind heute zum ersten Anpfiff eingeladen, die Kinder kommen auch mit und da dachte ich mir, ich teste mal die Kleinen und die Großen… Wer kennt die meisten Flaggen??? Ich habe den Test gestern morgen im Laden durchgeführt und wir 5 Damen waren nicht wirklich überzeugend, Ergebnis siehe Foto… Aber immerhin weiß ich jetzt, daß Holland gar nicht mitspielt

em-quiz-flaggen

Fehler haben wir auch eingebaut. Unbeabsichtigt! Sucht mal
Weiterlesen

Meine 10 Lieblings-Mitbringsel aus den USA

turban-handtuch-usa

Heute verrate ich Euch 10 Shopping-Tipps aus den USA! Den Beitrag habe ich schon lange geplant, aber er musste warten bis ich hier meine kleinen Geschenke aus Amerika verteilt hatte und das hat etwas gedauert Und zwar weil sie im vorletzten Karton waren, den ich ausgepackt habe. Einer steht immer noch da…
Leider ist ja der Dollar-Kurs zur Zeit nicht so günstig, so daß die USA nicht mehr das Shopping-Paradies sind das sie einmal waren. Lebensmittel, Restaurants und Eintritte sind richtig teurer. Die Klamottenpreise sind ähnlich wie hier und da es ja auch hier inzwischen fast alles gibt, muss man sich keine Jeans mehr mitbringen lassen.

Sollte der Göttergatte oder die beste Freundin aber nun dennoch fragen, was Sie Euch vom nächsten Job-Trip in die USA mitbringen sollen- vielleicht ist ja von meiner Mitbringsel-Liste auch was für Euch dabei und dann könnt Ihr Eure „Bestellung“ abgeben.

turban-handtuch-usa

Unser Lieblingsprodukt ist eindeutig das TURBAN-HANDTUCH (1) von Turbie Weiterlesen